h1

Wolle ab

6. Juni 2008

Wolle ab…..

okay, an der Technik müssen wir noch arbeiten, aber das wichtigste war erstmal, die Wolle runter zu kriegen, und zwar ohne den Notarzt bemühen zu müssen. Was uns auch geglückt ist!!!!

Beim ersten Schaf haben wir die Maschine genommen, aber leider waren die Messer nicht scharf genug, oder ich hab mich nicht nah genug an die Haut getraut, auf jeden Fall ging das gar nicht. Also kurzerhand die Schere genommen, und den dreien einen –naja—sagen wir mal Kurzhaarschnitt verpasst. Sie sehen nun zwar eher gerupft aus, aber hauptsache die Wolle ist ab.

Ich denke hoffe, in ein paar Tagen sehen sie nicht mehr gar so gruselig aus 🙂

Netter Nebeneffekt: ich habe keinen sog. Nachschnitt. Okay, wenn ich mehr auf das Aussehen geachtet hätte…. aber es sollte ja nicht länger wie unbedingt nötig dauern.

Und mal als kleinen Vergleich: So sahen sie vorher aus:

Bilder von der Wolle kommen noch….

Advertisements

4 Kommentare

  1. *lol* … netter Kurzhaarschnitt … *lol*

    … ach weißt Du, das ist auch gar nicht so einfach, diese Riesenberge an Wolle von den Schafen herunter zu bekommen, auf jeden Fall viiiieeel schwieriger, bei den Pferden die Mähnen zu schneiden … aber nun fühlen sie sich bestimmt wohl … bei dem warmen Wetter ;o)

    Sei lieb gegrüßt

    Andrea


  2. ähm, das muss natürlich heißen:

    … als bei den Pferden …

    Sorry ;o)


  3. Hallo Maike,
    ihr habt also eure eigenen Schafe???? Man, dann strickst du ja recht günstig oder????
    Liebe Grüße, Catrin.


  4. Wie gesagt Maike, ich nehme dir gerne etwas Wolle ab, wenn sie vom Kardieren zurück ist ;o)

    LG und hoffentlich bis bald mal wieder beim Meet to Knit, Katrin



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: